Faszien & Akupressur

Faszien & Akupressur – eine Expedition durch unseren Körper

Faszien liegen direkt unter der Haut, schützen den Muskel vor Verletzungen, können ihn stärken und den Körper beweglicher machen. Sind die Faszien verklebt, können schmerzhafte Verspannungen auftreten und wir sind anfälliger für Verletzungen.
Viele Sportler, aber auch Nicht-Sportler schwören auf das Faszientraining. Die bunten Faszienrollen sind im Trend, man sieht sie überall. Was hat es mit diesem Hype auf sich und wie wirkungsvoll ist das Faszientraining?

Bei der Akupressur befassen wir uns mit den Energiepunkten unseres Körpers. Unter fachlicher Anleitung lernen wir die Punkte kennen, die durch Fingerdruck oder Akupressur mittels kleiner Bälle Erleichterung bei Schmerz, Spannung, Stress, schlechter Stimmung, Hitzewallung, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen und vieles mehr verschaffen. Nach einer Akupressurstunde fühlen wir uns ausgeglichen und gelöst. Körper, Geist und Seele kommen wieder in Einklang miteinander.

Wissen, behandeln, trainieren. Auf dieser Grundlage haben Martina Herlitzius und Karsten Stolle, beide medizinisch ausgebildete Masseure, Ansätze und Methoden für Faszien- und Akupressur-Workshops und -Kurse entwickelt.